Sportlicher Ferienabschluss

Die "großen Ferien" neigten sich dem Ende zu...doch bevor der Alltag in alle Einrichtungen einkehrte fand am 08.08.2017 noch das große KIDS-Sportfest auf dem PSV Sportplatz in Bernburg statt. Erneut konnten sich hier alle Teinehmer das Sportabzeichen erkämpfen und sich unter Beweis stellen. Dabei gab es in diesem Jahr einen Teilnehmerrekord von über 140 angemeldeten Personen.

Unterstützt wurde der KIDS e.V. durch den Kreissportbund und die "Academy" Bernburg, die sich durch einen Fitnessstand und mit einem Aufwärmprogramm beteiligte.

Am 13.10.2017 werden den fleißigen Sportlern die Abzeichen und Urkunden im Rahmen eines "Sportlerballes" überreicht. 

 

P1030468.JPGDSC_0629.JPGP1030500.JPGP1030480.JPGDSC_0637.JPGP1030470.JPGDSC_0619.JPGDSC_0659.JPGP1030488.JPGDSC_0712.JPG

Sommer, Sonne, Zelte...

Seit 1999 ist es zur Tradition geworden, dass Kinder- und Jugendeinrichtungen der Partnerstädte Rheine (NRW), Trakai (Litauen) und Bernburg in den Sommerferien ein gemeinsames Camp veranstalten. Jeweils im Wechsel ist eine der drei Partnerstädte Gastgeber des Ferienlagers. In diesem Jahr war dies der "KIDS" e.V. Bernburg und damit verantwortlich für die gesamte Organisation der attraktionsreichen Ferienwoche vom 17.07.-23.07.2017.

Um einen geeigneten Platz für ca. 52 Kinder und Jugendliche im Alter von 7-20 Jahren und deren Erzieher zu finden, konnte, wie auch 3 Jahre zuvor, mit der Unterstützung des TV Askania Bernburg gerechnet werden. Nachdem Montag am Nachmittag die Gäste aus Rheine und Trakai eintrafen, füllte sich die Rasenfläche des Geländes der Sparkassen-Arena mit jeder Menge Zelte. 

Täglich bot das Ferienlagerteam des "KIDS" e.V. eine gemeinsame Aktivität für und mit den Gästen aus Litauen und NRW. Das abwechslungsreiche Programm reichte von Kanufahren auf der Saale, Klettern in der Landeshauptstadt, Wandern im Harz bis zu einem großen Fußballturnier. Von allen Kindern und Jugendlichen wurden die Angebote mit viel Freude und Elan angenommen. Doch nicht nur das, die optimale Lage des Sommercamps im Naherholungsgebiet "Krumbholz" in direkter Nähe zur Saale bzw. dem Bernburger Schloß bot den Gästen die Möglichkeit die Gegend zu erkunden und die Vorzüge der Stadt zu genießen. 

Für das sehr gute Gelingen des Ferienlagers bedankt sich der "KIDS" e.V. recht herzlich für die Hilfe und Unterstützung bei dem TV Askania, bei Frau Annett Hädicke (Inhaberin der Gaststätte "Kick-Inn"), dem Kreisverband des THW und der Stadt Bernburg und dem Salzlandkreis für die finanzielle Unterstützung!

 

IMG_0317.JPGIMG_0287.JPGIMG_0300.JPGIMG_0329.JPGIMG_0308.JPGIMG_0346.JPGIMG_0294.JPGIMG_0321.JPG

Sport- und Familienfest BISS 2017

BISS 2017 - Der Salzlandkreis bewegt sich .. diesem Motto wurde die Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder gerecht und der "KIDS" e.V. wirkte als einer von 16 Partnern mit.

Am Samstag, den 18.06.2017 ab 10.00 Uhr in der Sparkassenarena in der Krumbholzallee, konnte sich über Sport- und Freizeitangebote im gesamten Landkreis informiert werden. Es fanden Wettkämpfe im Fuß- und Volleyball statt, eine riesige Hüpfburg, ein bunt gemischtes Bühnenprogramm und Stände der verschiedenen Vereine des Salzlandkreises  zogen viele Besucher an. 

Der "KIDS" e.V. beteiligte sich an diesem Tag mit Auftritten der Tanzgruppe Dance4KIDS, der Zumba-KIDS der Kindertagesstätte "Pünktchens Stromerland" und einem tollen Sport- und Kreativstand. Bewegung ist ein wichtiger Bestandteil für die Kinder und Jugendlichen in den Einrichtungen und wird von den Fachkräften stets gefördert. Selbstverständlich war und ist es daher, dass man das jährliche Sportfest und das damit verbundene Ziel unterstützt.

Bis zum nächsten Jahr... 

 

Dance4KIDS.JPGKreativstand.JPGSchminkstand.JPGHolzwerkstatt.JPGDance-4-KIDS.JPG

Stadt- und Rosenfest 2017 - KIDS war dabei..

Am 31. Oktober 1517 fand der berühmte Thesenanschlag Luthers statt und 2017 stand demnach ganz im Jahr Luthers. Das Stadt- und Rosenfest feierte 2017 daher ein ganz besonderes Jubiläum, da Bernburg die letzte Station des Europäischen Stationenweg vor der Lutherstadt Wittenberg war. Abschluß des gelungenen Festes war der historische Umzug bei dem sich auch der "KIDS" e.V., neben zahlreichen Vereinen des Salzlandkreises, einbrachte.

Die Einrichtungen des Vereins bereiteten sich in diesem Jahr besonders auf den Umzug vor und setzten sich mit dem Reformationsjahr und dessen Bedeutung auseinander. Kostüme und Plakate wurden angefertigt und das Fahrzeug für den Umzug mit jeder Menge Ballons geschmückt. Alle Kinder, Jugendlichen und viele Mitarbeiter nahmen teil und unterstützten. 

DSC_0269.JPGDSC_0263.JPGDSC_0309.JPGDSC_0272.JPGDSC_0324.JPGDSC_0281.JPGDSC_0311.JPGDSC_0345.JPGDSC_0350.JPGDSC_0260.JPG

Happy Birthday KIDS e.V.

22 Jahre KIDS e.V. - der Geburtstag des Vereins lockte unzählige Besucher in die Liebknechtstrasse Bernburgs

Am 1.Mai war es wieder soweit, die Geschäftsführerin Frau Birgitt Weilbeer eröffnete um 10.00 Uhr das 6-stündige bunte Treiben für Groß und Klein. Das monatelang von allen Einrichtungen bzw. den jeweiligen Teams vorbereitete Fest bot jede Menge Attraktionen. Bastel- und Sportstände waren auf dem gesamten Gelände zu finden. Beweisen konnte man sich beim Bogen- und Torwandschießen oder auch am Schießstand. Die kleineren Gäste konnten beispielsweise Dosenwerfen oder sich einfach auf der Hüpfburg austoben. Alle Gäste wurden von einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm gut unterhalten. Gestartet wurde mit der Tanzgruppe "Dance4 KIDS", die Kinder der Kindertagesstätten des Trägers zeigten ebenso ihr Können wie verschiedene Bands der Stadt Bernburg. Nicht zuletzt gab es in der Tombola auch wieder tolle Preise zu gewinnen, die durch Firmen und Geschäftsleute der Stadt gespendet wurden.   

Ein rundum gelungener Tag...DANKE an alle Unterstützer 

DSC_0070.JPGDSC_0037.JPGDSC_0184.JPGDSC_0221.JPGDSC_0158.JPGDSC_0227.JPGDSC_0047.JPGDSC_0204.JPGDSC_0192.JPGDSC_0126.JPGDSC_0051.JPGDSC_0211.JPGDSC_0117.JPGDSC_0088.JPGDSC_0155.JPGDSC_0177.JPGDSC_0191.JPGDSC_0210.JPGDSC_0180.JPGDSC_0052.JPG

4. "KIDS" - Winterpokal

Am 04.03.2017 verabschiedete der "KIDS" e.V. sportlich den Winter mit dem jährlichen Winterpokal, dem Hallenfußballturnier des Trägers. 100 Teilnehmer in 14 Mannschaften traten gegeneinander an. 3 nach Alter gestaffelte Gruppen (ab 6 Jahre) kickten von 09.00-15.00 Uhr und gaben dabei Alles. Neben den Mannschaften der Einrichtungen des "KIDS" e.V. freute man sich auch über die Teilnahme einer Mannschaft aus einer Jugendhilfeeinrichtung der Caritas aus der Partnerstadt Rheine.

In der Staffel I ging der 1. Platz an die Erziehungsstelle, Platz 2 an das Team der Familienhilfe und der 3. Platz an die Kleinsten der Außenwohngruppe. Staffel II wurde angeführt von der Außenwohngruppe, gefolgt von der Heilpädagogischen Gruppe, Platz 3 ging hier an die Wohngruppe "Keßlervilla", Platz 4 an die Wohngruppe "Villa Dröbel" und Platz 5 belegte die Sozialtherapeutische Einrichtung Wiendorf. Die Ältesten des Turniers fanden sich in Staffel III zusammen. Hier gingen die Gäste aus Rheine als Sieger hervor. Das Betreute Wohnen nahm den zweiten Platz ein, die Männermannschaft der Erzieher den dritten, gefolgt von den Jugendlichen der Wohngruppe "Martin Niemöller" und der Frauenmannschaft der Erzieher. Schlußlicht war hier das Betreute Wohnen für Menschen mit Beeinträchtigung, auch wenn hier der beste Torwart des Turniers geehrt wurde. Doch egal welcher Platz, es machte allen einen heiden Spaß. Das nächste fußballerische Treffen erfolgt dann in den Sommerferien im Rahmen des Sommercamps, das in Kooperation mit der Partnerstadt Rheine und Litauen in Bernburg statt findet.

Bis dahin haben alle Mannschaften noch einmal Zeit zum Üben und Kräfte sammeln.

Siegerehrung.jpgRheine gegen das BW II.jpgErziehermannschaft Frauen.jpgPokal.jpgStaffel I.jpgErziehermannschaft.jpgErzieherduell.jpgAWG Staffel II.jpgPreise.jpg

Helau in allen Einrichtungen...

Helau "KIDS" e.V., so lautete in diesem Jahr das Faschingsmotto.

Am 08.02.2017 war es endlich soweit, da zog die fünfte Jahreszeit auch bei dem "KIDS" e.V. ein. An diesem Nachmittag riß eine bunte Faschingsparty alle großen und kleinen Jecken mit. Zu Beginn der Party wurden alle Einrichtungen mit ihren Kostümen vorgestellt mit dem Ziel die schönste kostümierte Wohngruppe zu wählen. Mit Hilfe von Stimmzetteln hatte jede Wohngruppe die Möglichkeit ihren Favoriten aufzuschreiben. Im Anschluß gab es für alle einen traditionellen Pfannkuchen, um sich für die bevorstehenden Spiele zu stärken. Das Können wurde beim Luftballontanzen oder auch beim Schaumkusswettessen unter Beweis gestellt. Neben Polonaise und jeder Menge Gelächter und Getanze, kam es zur Platzierung der schönsten kostümierten Gruppe. Dabei belegte die Kinderwohngruppe "Coppi" den 3. Platz, dicht gefolgt von der Wohngruppe "Keßlervilla" und Sieger war die Außenwohngruppe. Jede Platzierung bekam eine Medaille und einen Gutschein für eine gemeinsame Freizeitaktivität. Doch nicht nur das, auch eine Prinzessin und ein Prinz wurden gekürt, Amira und Sören waren das Paar des Tages.

Nach Kuchen und Hot Dogs verabschiedeten sich alle Jecken und ein toller Nachmittag ging zu Ende.

Praxispartnerpreis 2016

Der "KIDS" e.V. Bernburg kooperiert seit dem Jahr 2013 mit der Dualen Hochschule Gera und bildet hier erfolgreich Studenten in den Bereichen der Rehabilitationspädagogik und der Sozialen Dienste aus.

Der Förderkreis der Dualen Hochschule Gera zeichnete auch in diesem Jahr besonders engagierte Praxispartner der Studienbereiche Wirtschaft, Technik und Soziales aus. Diese Auszeichnung basiert auf dem besonderen Engagement für das duale Studium zum Beispiel bei der Gremienarbeit der Dualen Hochschule Gera-Eisenach. Vor diesem Hintergrund hat sich der Förderkreis einstimmig für die Vergabe des Praxispartnerpreises 2016 im Studienbereich Soziales für den "KIDS" e.V. entschieden. Im Rahmen der Immatrikulationsfeier am 28.11.2016 im Theater der Stadt Gera wurde der Preis durch den Präsidenten der Hochschule Herrn Burkhard Utrecht überreicht.

Praxispartner-jpg.jpgProf. Dr. B. Utrecht.jpgUebergabe.jpgImmatrikulationsfeier 2016.jpgAusbildungsleiterin A. Priewe.jpg

Der "KIDS" e.V. läutet ein...

Am 19.11.2016 wurde mit allen Einrichtungen des „KIDS“ e.V. offiziell die Weihnachtszeit begrüßt. In den Räumen der ambulanten Hilfen in der Heinrich-Rau-Straße kamen etwa 130 Kinder, Jugendliche und Familien zum alljährlichen "Adventsbasteln". Von 10.00-14.00 Uhr gab es jede Menge Leckereien zu genießen und Weihnachtliches zu entdecken. Es wurde gehämmert, gesägt, geschnitten, geklebt und bereits so manche kleine Überraschung für die Liebsten vorbereitet. Zum Abschluss brachte der Weihnachtswichtel schon einmal für jedes Kind eine Kleinigkeit vorbei.

Stockbrot.jpgWeihnachtssterne.jpghmm--lecker.jpgWichtelei.jpgEroeffnung.jpgBunte Bastelei.jpgWeihnachtsanhaenger.jpgWiendorfer Kids.jpgSalzteig.jpgWaffelbaeckerei.jpg

Aktionstag zur Sexualpädagogik

"Wie sage ich es meinen Kindern?", "Wo und wie setze ich Grenzen?", "Was ist verboten, was ist erlaubt?"

... diese und noch viele Fragen mehr konnten am 17.09.2016 von 10.00-14.00 Uhr im Rahmen des alljährlichen Präventionstages des "KIDS" e.V. gestellt und beantwortet werden. Das Fachteam für Sexualpädagogik des Trägers ging intensiv in Austausch und Vorbereitung, stellte den aktuellen Bedarf fest und richtete die Angebote des Tages darauf aus. Erstmals waren Teil der Zielgruppe nicht nur die Kinder und Jugendlichen, die Hilfe beziehen, sondern auch Eltern. In der Anlaufstelle des Bereiches der Hilfen für Menschen mit Beeinträchtigung in der Friedensallee 29 nahmen 19 Mütter/Väter teil und setzten sich mit Themen der kindlichen Entwicklung, der kindlichen Sexualität, dem Umgang mit modernen Medien und der Begleitung der Entwicklung ihrer Kinder auseinander. Erfahrungen konnten ausgetauscht und Fragen, die sonst eher keinen Raum im Alltag finden, gestellt werden.

50-60 Kinder und Jugendliche starteten zeitgleich in den Räumen der Auguststraße 23 ("Bussi Bär's Freunde"). Auf 3 Etagen wurden hier kleine Workshops zu Hygiene, sexualisierter Sprache,dem Umgang mit sozialen Netzwerken und Grenzsetzungen durchgeführt. Die direkte Durchführung wurde an die jeweilige Gruppe (Einteilung nach Alter, Entwicklungsstand, kulturellem Hintergrund) angepasst. Mit Unterstützung von Dolmetschern, die im Landkreis tätig sind, konnte das sprachliche Verständnis für die Angebote mit den unbegleiteten minderjährigen Ausländern abgesichert werden.

Alle Teilnehmer brachten sich aktiv ein und zum Ausdruck, dass sie auch im kommenden Jahr dabei sein möchten und werden. 

Informationsstand-für-die-Eltern.JPGElternangebot.JPGEntwicklung.JPGUmgang-mit-Medien.JPGModerne-Medien.JPGDiskussionsrunde.JPGAustausch-zur-Hygiene.JPGHygiene.JPGGrenzen.JPGGrenzen-setzen.JPG

Spenderaktion

Am Mittwoch den 7. September 2016, fand in unserer KiTa Albert-Schweitzer, eine Typisierungsaktion in Zusammenarbeit mit der Deutschen Stammzellspenderdatei (DSD) statt. Freiwillige konnten sich bei der DSD am Aktionstag des KIDS e.V. typisieren lassen. Eine Speichelprobe und eine unterschriebene Einverständniserklärung genügten.

Ein Mitarbeiter, der in Dessau ansässigen Spenderdatei, war bei der Aktion vor Ort, informierte über die Stammzellspende und Typisierung und führte die Typisierungsaktion durch.

Verbunden wurde die Spendenaktion mit einem kleinen Kinderfest.

Highlights an diesem Tag waren u.a.:

  • eine Hüpfburg
  • ein "Eltern-Kind-Treff" zum Thema: Bauen
  • und ein leckerer Kuchenbasar

Am Ende des Tages konnten insgesamt 79 Freiwillige und ca. 1500 Euro Spendengelder gezählt werden.

Unterstützung erfuhr die Aktion neben den Mitarbeitern des "KIDS" e.V.  durch Unternehmen der Stadt Bernburg und des Umkreises:

  • Hochschulkrug "Strenzfeld"
  • Firma Jänsch
  • Menüservice Conrad
  • Lindenhof
  • Salzlandsparkasse
  • Wilutex Güsten
  • Bilderwerkstatt Baumgarf
  • Blumenparadies Schulze 

Wir freuen uns über das super Ergebnis und eine weitere Zusammenarbeit mit der DSD!

Vielen Dank an alle Beteiligten!!!