Formen der Hilfe

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Sie bei der Erziehung zu unterstützen.

Das Kinder- und Jugendhilfegesetz sieht verschiedene Formen vor.

So gibt es zum Beispiel:

  • Erziehungsberatung
  • soziale Gruppenarbeit
  • Erziehungsbeistand
  • sozialpädagogische Familienhilfe
  • Erziehung in einer Tagesgruppe
  • Vollzeitpflege
  • Heimerziehung oder sonstige betreute Wohnform
  • intensiv sozialpädagogische Einzelbetreuung
  • Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche

Welche Art der Hilfe für Sie in Frage kommt, hängt konkret vom Einzelfall ab.
Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, damit wir auch sie bei der Problemlösung begleiten können!