Kindertagesstätte "Bussi Bär"

Kindertagesstätte "Bussi Bär"

„Hier hat es doch niemand schwer,

ein Lied, ein Spaß, na bitte sehr,

kein Tag gleicht dem andern Tag,

wenn man sich nur mag!

Bi-Ba Bussi Bär, kommt herein wir freu´n uns sehr!

Bi-Ba Bussi Bär, hier gibt es viel zu seh´n!“

Das sind die ersten Zeilen aus dem Lied der Kita „Bussi Bär“!

Wir sind eine Kindertagesstätte mitten im Zentrum von Bernburg. In unserer Einrichtung können 100 Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt betreut, gebildet und erzogen werden. Durch ein breit gefächertes Personalbild ist es uns möglich, Kinder mit besonderem Förderbedarf aufzunehmen, zu integrieren und gezielt zu fördern.

Unser Team besteht aus:

  • Kindheitspädagogen (B.A.), Erzieher/innen, Heilpädagoginnen, Logopäden, Musikgartenlehrern, Ergotherapeuten, Papilioerziehern, Kinderschutzbeauftragten, Fachberater für Kitas, einer Sprachförderkraft und einer systemischen Beraterin 

In der pädagogischen Arbeit werden kulturelle und soziale Herkunft der Kinder, sowie ihr jeweiliger Entwicklungsstand berücksichtigt und die Weiterentwicklung aller Kinder durch entsprechende Angebote gefördert. Durch spielerisch, informelles Lernen werden Bildungsprozesse und Basiswissen vermittelt. Die Bildungsprozesse orientieren sich immer an den Kindern und nicht an unserer Einrichtung.

 Unsere KITA befindet sich in einem ehemaligen Herrenhaus und verfügt daher über viele verschiedene Räume, die individuell und kindgerecht gestaltet sind. Auf zwei Etagen verteilen sich fünf Gruppenräume, ein Bewegungsraum und ein Experimentierraum. In den Räumen unserer KITA haben die Kinder die Möglichkeit sich aktiv mit ihrer Umwelt auseinander zu setzen. Zugänglich sind verschiedenste Basismaterialien zum erforschen, lernen und spielen. Das Material ist dem Alter und Entwicklungsstand der Kinder angepasst.Im Keller befinden sich die Wirtschaftsräume und die Küche.

Unsere Kita ist seit dem 01.01.2016 eine 24h-Kita, die durch das Bundesministerium für Famiie, Senioren, Frauen und Jugend, "Frühe Bildung, gleiche Bildung" gefördert wird.

"Weil gute Betreuung keine Frage der Uhrzeit ist!"

Das bedeutet, dass Eltern mit einem nachgewiesenen Bedarf die Möglichkeit erhalten, ihr Kind auch außerhalb der Regelöffnungszeiten bei uns in familiärer Atmosphäre betreuen zu lassen.

In der Kita "Bussi Bär" orientieren sich die Betreuungszeiten an den Bedarfen der Eltern bzw. Famiien. Die Kinder verbringen in der Regel nicht mehr Zeit in der Kita, die Betreuung soll zu anderen Zeiten angeboten werden. Mit Unterstützung des Bundesprogrammes werden die Öffnungszeiten flexibler gestaltet.

Die Kita "Bussi Bär" bietet folgende Öffnungszeiten an:

  • Erweiterung der Öffnungszeiten pro Wochentag (vor 06.00 Uhr und nach 17.00 Uhr)
  • Betreuungsmöglichkeiten am Wochenende und an Feiertagen
  • Betreuungszeiten, die auch Nachtzeiten umfassen

Es besteht zusätzlich eine Partnerschaft mit der regionalen Hochschule Anhalt. Unsere Kinder besuchen regelmäßig das Hochschulgelände. Dort erleben und erfahren sie spielerisch und altersgemäß viele spannende Sachen zu verschiedenen Themen. Die Hochschule bietet einen breit gefächerten Themenkatalog. Professoren, Doktoranten und Studenten führen unsere Kindergartengruppen durch einen landwirtschaftlichen Betrieb, erkunden Vögel im Winter, gehen auf Entdeckertour als Naturdetektive und forschen gemeinsam im Labor ob Hände waschen wirklich etwas bringt. Außerdem beteiligen wir uns als Einrichtung am historischen Erntefest, Klosterfest und bei der Kolsterweihnacht. Erfahrungsgemäß haben unsere Kinder hierbei sehr viel Spaß und Freude!

Unsere Kinder besuchen, im Rahmen eines Kooperationsvertrages mit der Stadtbibliothek, regelmäßig deren Räumlichkeiten. Dort finden altersgerechte Veranstaltungen statt und die Kinder leihen sich dort interessante Materialien für ihre Gruppen.

Ein besonderes Highlight bietet sich für die Kinder der Kita „Bussi Bär“ in der Vorschulgruppe. Gemeinsam mit ihrer Erzieherin, die sie seit den ersten Tagen in der Kindertagesstätte betreut, ziehen sie im letzten Kindergartenjahr in das Haus von „Bussi Bär´s Freunde“, welches sich gegenüber unserer Haupteinrichtung befindet. Hier erfolgt eine intensive Schulvorbereitung. Unsere Einrichtung kooperiert mit verschiedenen Schulen. Die Kinder besuchen die Schule, Fachkräfte der Schule besuchen die KITA und es erfolgen „Schnupperstunden“ im Klassenzimmer. Zusätzlich können die Kinder am Schwimmkurs teilnehmen, indem sie ihr Seepferdchen ablegen können.

Unsere Einrichtung nahm seit April 2012 an der Offensive Frühe Chancen "Schwerpunkt-Kitas Sprache und Integration" teil und ist seit Januar 2016 "Sprach-Kita". Sprachförderung beginnt mit dem Eintritt des Kindes in die Einrichtung. Wir setzen in unserer Arbeit an den vorhandenen Kompetenzen der Kinder an und betrachten die Sprachförderung als eine zentrale und dauerhafte Aufgabe, die für die gesamte Kindergartenzeit bestehen bleibt. 

Der Austausch mit den Eltern liegt uns zugleich sehr am Herzen. In regelmäßigen Abständen erfolgen individuelle Elterngespräche über den Entwicklungszustand eines jeden Kindes. Gemeinsam treten wir in einen konstruktiven Austausch und können über Erwartungen, Wünsche, Anregungen aber auch über kritische Dinge sprechen.

Aufgrund der guten Auslastung unserer KITA ist eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich (ca. ein Jahr vor Aufnahme). Gern können sie, nach Absprache mit der Leiterin, unsere Einrichtung ansehen. Alle benötigten Unterlagen und Formulare erhalten sie ebenfalls in unserem Haus.

Wir freuen uns auf ihr Kommen und wünschen Ihnen alles Gute!

Was ist los in unserer Kita im Jahr 2018???

Februar:

14.02.18 Fasching

März:

28.03.18 der Osterhase kommt in die Kita

April:

17.04.18 Frühlingsfest gemeinsam mit der Kita "Albert Schweitzer"

Mai:

01.05.18 Straßenfest des "KIDS" e.V. in der Liebknechtstraße

Juni:

01.06.18 Kindertag

02.06.18 Stadtfest

23.06.18 traditionelles Familiensportfest

27.06.18 Klosterfest

Juli/ August;

Hausprojekt 

Erntefest der Hoschule Anhalt in Strenzfeld

September:

01.09.2018 Kita "Bussi Bär" feiert den 50. Geburtstag

Oktober:

17.10.18 Herbstfest/Halloween

HS Projekte

Dezember:

13.12.18 der Weihnachtsmann kommt in die Kita

weitere Informationen finden sie hier ...