Übergangswohnen für Mütter/Väter, Eltern und Kinder

Unsere Einrichtung ist ein geschützter Ort für schwangere Frauen sowie Mütter, Väter, Eltern mit ihren Kindern, die in Krisensituationen oder Nöte geraten und sich in beschwerlichen Lebenslagen befinden. Betreuung und Unterkunft sind der Ausgangspunkt für den Weg in die Selbstständigkeit.

Während des Aufenthaltes bekommen schwangere Frauen und Mütter/Väter, Eltern mit ihren Kindern Unterstützung und Starthilfe, die sie für ein Leben in Selbstständigkeit befähigen soll. Ein fachlich kompetentes Team steht jedem Hilfesuchenden zur Seite. Hierbei sind wir unterstützend tätig bei der Entwicklung der Beziehung zum neugeborenen Kind, bei finanziellen Problemen, bei Behördengängen und beim Führen des eigenen Haushalts. 

Wir beraten und unterstützen Sie: bei der Entwicklung einer liebevollen und stabilen Beziehung zu Ihrem Kind; bei Fragen zu Entwicklungsphasen und zur Erziehung des Kindes; bei der Pflege Ihres Kindes; bei der Organisation und Strukturierung des Alltages mit Ihrem Kind; bei der Suche nach einer beruflichen Perspektive (Schule, Ausbildung); bei der Einteilung Ihrer Finanzen und Sicherstellung sozialrechtlicher Ansprüche; bei der Herausarbeitung Ihrer Stärken und Fähigkeiten und, wenn Sie es wünschen, begleiten wir Sie bei Behördengängen und Arztbesuchen.

Wenn Sie sich für einen Platz bei uns interessieren, wenden Sie sich an das Jugendamt in Ihrer Nähe. Das Jugendamt entscheidet, ob die Unterbringung für Sie erforderlich ist. Bei Bedarf trägt es die Kosten.

Unsere Bilder

Hier sehen sie einen kleinen Einblick

Mu-Ki.jpgHalloween-Feier.jpgGelndespiel Wiendorf.jpgHalloween.jpgteam.jpg