Anti-Gewalt-Training, ein neues Angebot des "KIDS" e.V.

Erstmalig findet in diesem Jahr ein trägerinternes Anti-Gewalt-Training (AGT) statt. Drei erfahrene Kollegen (Thomas Tilsch, Torsten Bilz, Christian Fritzsching) absolvierten im Jahr 2018 erfolgreich die Zusatzausbildung zum Anti-Gewalt-Trainer in Magdeburg und erweitern nun das pädagogische Angebot des "KIDS" e.V.

Seit Beginn des Jahres 2019 treffen sich nun 7 Kinder und Jugendliche und die Trainer einmal wöchentlich zum AGT. In den 14 Sitzungen werden gemeinsam mit den Teilnehmern die Konsequenzen gewalttätigen Verhaltens erarbeitet, Alternativen aufgezeigt und Strategien zur Vermeidung solcher Situationen entwickelt.

Eine enge Vernetzung des Trägers ermöglicht hierbei besonders lebendige, realitätsnahe Seminare. So war unter anderem Herr Andreas Kreß von der Jugendgerichtshilfe des Salzlandkreises anwesend. Nach einem sehr anschaulichen Vortrag kamen die Kinder und Jugendlichen mit ihm ins Gespräch, das für viele Erkenntnisse und bleibende Eindrücke sorgte.

 

AGT.jpgAGT II.jpgAGT III.jpg